Öffnungszeiten:  Mo‑Fr  08:00‑19:00  Sa  09:00‑18:00
Telefon:  05441-5449555

Batterie / Akku

PC Doktor Diepholz > Batterie / Akku

Wenn der Akku kaputtgeht, stellt man sich gerne tausend Fragen. Wie konnte es dazu kommen? War er von Anfang an kaputt oder hast du ihn nur nicht richtig behandelt? Und vor allem: Was sollst du jetzt tun? Wir haben die wichtigsten Fragen beantwortet.

    • Mein Akku ist voll aufgeladen, doch nach wenigen Stunden ist er schon leer. Woran liegt das?
      Akkus halten nicht ewig und gehen meist nach einigen hundert Ladezyklen kaputt und müssen ausgetauscht werden. Das ist ganz normal und hat nichts mit der Qualität deines Smartphones zu tun. Es gibt jedoch einige Regeln, die du beim Aufladen befolgen solltest, damit der Akku länger hält.
    • Wie lädt man den Akku richtig auf?
      Was viele tun, ist den Akku nachtsüber aufzuladen. Dies ist jedoch nicht so gut, denn dadurch wird er „überladen“. Smartphone Akkus sind nach ca. 2 Stunden voll aufgeladen. Versuche außerdem, einen Ladezustand von 30-70% beizubehalten, sodass der Akku nie voll aufgeladen ist, aber auch nie komplett leer geht.
    • Hat das Wetter einen Einfluss auf den Akku?
      Ja, das hat es. Die meisten Akkus haben eine ideale Betriebstemperatur von 0° bis 30° Celsius. Das heißt, wenn es im Winter kälter wird oder im Sommer heißer, kann das die elektronischen Vorgänge in deinem Handy-Akku beeinflussen und den Akku-Verschleiß erhöhen. Auch eine hohe Luftfeuchtigkeit oder ein plötzlicher Kalt-warm-Wechsel können innerhalb deines Smartphones Schaden anrichten.
    • Was tun, wenn der Akku also beschädigt ist?
      Du kannst ihn entweder selbst auswechseln, oder bei einem zertifizierten Reparateur austauschen lassen. Dies geht meist innerhalb von wenigen Stunden. Wenn du ihn selbst austauschst, brauchst du nur den richtigen Ersatz-Akku und das passenden Werkzeug, um dein Smartphone aufzuschrauben. Je nachdem was du für ein Smartphone besitzt, kann die Reparatur mehr oder weniger kompliziert sein.
    • Wie teuer wird die Reparatur des Akkus ?
      Das kommt ganz auf die Werkstatt und dein Handymodell an. Manche Hersteller machen es den Reparateuren besonders schwer, daher ist der Preis dann etwas höher. Auch die Serviceleistungen der Werkstatt spielen eine Rolle, zum Beispiel, wenn zur Reparatur auch eine Wartung deines Smartphones durchgeführt wird. In der Regel kannst du mit einem Preis von ab 30, bis über 80 Euro rechnen.
    • Ich habe den Akku ausgetauscht, doch das Problem besteht. Woran kann es noch liegen, dass mein Handy nicht richtig lädt?
      Es kann vorkommen, dass dein Handy-Akku vollkommen in Ordnung ist, jedoch die Ladebuchse kaputt oder verdreckt ist und somit der Kontakt zum Akku beeinträchtigt wird. Diese kannst du mit einer Reparaturanleitung von kaputt.de auch selbst austauschen. Im besten Fall liegt es nur am Ladekabel, welches du für wenige Euros in den meisten Elektrofachmärkten neukaufen kannst.

Rufen Sie uns an, um ein kostenloses Angebot zu erhalten